Tobias Wedermann ist neu in der Redaktionsleitung von 20 Minuten

Sportchef Tobias Wedermann nimmt per sofort Einsitz in die Redaktionsleitung von 20 Minuten.

Zürich, 8. Dezember 2021 – 20 Minuten erhält in der Person von Tobias Wedermann Verstärkung in der Redaktionsleitung. Neben seiner Funktion als Sportchef wird Tobias Wedermann weiterhin als Blattmacher verantwortlich zeichnen. 

Tobias Wedermann startete im März 2013 bei 20 Minuten, als Praktikant im Ressort Zürich. Später arbeitete er in den Ressorts Newsdesk, Community und Zürich. Letzteres übernahm er Anfang 2018 als Ressortleiter und zusätzlich amtete er seit 2019 als Blattmacher für Online und Print. Auf Januar 2021 übernahm er die Leitung des neuen 20-Minuten-Sportressorts. 

Gaudenz Looser, Chefredaktor 20 Minuten: «Ich freue mich, dass wir mit Tobias Wedermann einen langjährigen und vielseitigen Journalisten in unsere Redaktionsleitung berufen können. Wedermann hat mit der erfolgreichen Neuausrichtung des Sportressorts von 20 Minuten publizistischen Gestaltungswillen und ein feines Gespür für eine moderne und User-zentrierte Sportberichterstattung bewiesen. Nun wird er in der Redaktionsleitung die Gelegenheit haben, die publizistische Strategie von 20 Minuten mitzugestalten.»

Die dreiköpfige Redaktionsleitung setzt sich aktuell aus Julia Panknin, Leiterin Projekte, Tobias Wedermann und Barbara Lanz, Leiterin Newsdek, zusammen. Barbara Lanz wird auf Anfang Februar 2022 als trimediale Chefredaktorin von Radio 24, TeleZüri und ZüriToday zu CH-Media wechseln. Wer ihre Nachfolge in der Redaktionsleitung von 20 Minuten antreten wird, ist derzeit noch offen. 

Bild
Tobias Wedermann: Foto Stevan Bukvic 

Kontakt
Eliane Loum, Leiterin Kommunikation 20 Minuten, 

+41 44 248 41 34, [email protected]

Über 20 Minuten
Ende 1999 für eine junge und urbane Zielgruppe lanciert, hat sich die Pendlerzeitung 20 Minuten zum reichweitenstärksten Schweizer Medientitel mit Präsenz in der Deutschschweiz, der Westschweiz und im Tessin entwickelt. In acht gedruckten Lokalausgaben fünfmal die Woche und digital rund um die Uhr informiert und unterhält 20 Minuten in drei Sprachen mit Geschichten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Unterhaltung. Auf den digitalen Kanälen bietet 20 Minuten auch Bewegtbild, Audio-Formate und weitere zukunftsweisende Technologien. 20 Minuten ist ein Teil der TX Group und umfasst 20 Minuten, 20 minutes und 20 minuti, 20 Minuten Radio,
lematin.ch, Encore und die Beteiligungen im Ausland (L’essentiel in Luxemburg und Heute in Österreich). www.20min.ch