Barbara Lanz neu in der Redaktionsleitung von 20 Minuten

Barbara Lanz, Leiterin Newsdek bei 20 Minuten, wird per sofort in die Redaktionsleitung befördert. 

Zürich, 25. August 2021 – Barbara Lanz, seit 1. Januar 2021 Leiterin Newsdesk bei 20 Minuten, nimmt - zusätzlich zu ihren Funktionen als Leiterin Newsdesk und Blattmacherin - per sofort Einsitz in die Redaktionsleitung von 20 Minuten. Sie zeichnet künftig für die Koordination von laufenden IT-Projekten sowie die inhaltliche Weiterentwicklung verantwortlich und ist zudem im Beirat des Social Responsibility Boards. Barbara Lanz folgt auf Daniel Waldmeier und Sandro Spaeth, die beide im April 2021 in die Chefredaktion aufgenommen wurden.  

Barbara Lanz verfügt über langjährige und vielfältige Erfahrung im Journalismus. Von 2001 bis 2006 moderierte sie verschiedene Sendungen auf Radio Munot, bevor sie 2007 zur Pendlerzeitung NEWS stiess. 2009 wechselte sie zur Schweizer Illustrierten, wo sie für den Auf- und Ausbau der Onlinepräsenz verantwortlich war. Zuletzt war Barbara Lanz, die über einen Bachelor in Journalismus und Organisationskommunikation der ZHAW verfügt, während über drei Jahren als Blattmacherin für Print und Online bei 20 Minuten im Einsatz. Sie doziert am MAZ in Luzern «Schreiben fürs Web». 

Gaudenz Looser, Chefredaktor 20 Minuten: «Ich freue mich, dass wir mit Barbara Lanz eine hochkompetente und engagierte Journalistin für unsere Redaktionsleitung gewinnen konnten und ich wünsche ihr für die neuen Aufgaben viel Erfolg.»

Kontakt
Eliane Loum, Leiterin Kommunikation 20 Minuten, 

+41 44 248 41 34, [email protected]

Über 20 Minuten
Ende 1999 für eine junge und urbane Zielgruppe lanciert, hat sich die Pendlerzeitung 20 Minuten zum reichweitenstärksten Schweizer Medientitel mit Präsenz in der Deutschschweiz, der Westschweiz und im Tessin entwickelt. In acht gedruckten Lokalausgaben fünfmal die Woche und digital rund um die Uhr informiert und unterhält 20 Minuten in drei Sprachen mit Geschichten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Unterhaltung. Auf den digitalen Kanälen bietet 20 Minuten auch Bewegtbild, Audio-Formate und weitere zukunftsweisende Technologien. 20 Minuten ist ein Teil der TX Group und umfasst 20 Minuten, 20 minutes und 20 minuti, 20 Minuten Radio,
lematin.ch, Encore und die Beteiligungen im Ausland (L’essentiel in Luxemburg und Heute in Österreich). www.20min.ch